News

Der Untergang des Abendlandes - Oswald Spenglers

Am 25.11.2021 fand am Instytut Zachodni eine Diskussion um Oswald Spenglers epochales Werk „Der Untergang des Abendlandes“ statt. Das Gespräch wurde aus Anlaß der neuen Publikation unseres Mitarbeiters David Engels, „Oswald Spengler – Werk, Deutung, Rezeption“ (Stuttgart, Kohlhammer, 2021) veranstaltet und vereinte neben dem Autor zwei weitere führende Experten für das deutsche konservative Denken der Weimarer Zeit: Marek Kornat und Wojciech Kunicki. Die Diskutanten behandelten neben dem allgemeinen intellektuellen Kontext der 1920er Jahre die geistigen Grundlagen der Spengler’schen Geschichtsmorphologie, die historische Bedeutung komparatistischer Forschung im Lichte moderner Historiographie und schließlich die Relevanz von Spenglers Vorhersagen vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Krise des Westens. Die Diskussion fand in deutscher Sprache mit polnischer Simultanübersetzung statt.


the Institute for Western Affairs in Poznan

ul. Mostowa 27 A
61-854 Poznań
NIP: 783-17-38-640